Unser Crowdfunding: Kann nur mit deiner Hilfe erfolgreich werden.

Start: 20. März

Vor ein paar Monaten standen wir vor der Frage „Weitermachen oder Aufhören?“ Wir hatten zwar immer mehr LeserInnen, aber dadurch war unser bisheriges Finanzkonzept nicht mehr tragbar. Wir haben uns
damals entschieden, weiter zu machen und unser Wirken auszubauen.



Seitdem sind einige Projekte entstanden oder stehen vor dem Start. Bis nach Afrika reicht inzwischen unser Wirken.

Die Zeiten, wo wir dies alles ehrenamtlich leisten konnten, sind vorbei und so wollen wir mit unseren Leserinnen und Lesern und mit all denen, die als Partnerinnen und Partner in Erscheinung treten, gemeinsam Nachhaltiges Allgäu und weitere Projekte des PIA Förderverein (Träger von Nachhaltiges Allgäu) auf eine neue Stufe heben.

Dazu machen wir jetzt ein Crowdfunding

unter: www.startnext.com/pia
Mach mit – sei dabei – werde ein Teil davon

20.März 2020 um 23:59 Uhr startet das Crowdfunding!

Wir stärken seit 14 Jahren Menschen und
Gruppierungen, die tolle Projekte im Bereich
der Nachhaltigkeit im Allgäu durchführen oder initiieren selbst Projekte. Wir bieten
diesen Menschen seit 8 Jahren eine Bühne,
um sich bzw. ihre Projekte darzustellen und für andere Menschen sichtbar zu werden. Das machen
wir unter anderem seit 33 Ausgaben mit unserer Zeitschrift Nachhaltiges Allgäu.


Seit kurzem verstärken wir dies mit dem Videoportal Nachhaltiges Allgäu + und brandneu ist auch unsere neue Internetseite www.nachhaltiges-allgaeu.de mit vielen neuen Möglichkeiten. All das kostet Zeit und Geld. Für all die aktuellen und kommenden Aufgaben
und Arbeiten brauchen wir Menschen, Geld und
Räumlichkeiten. Ein paar passende Menschen, die
professionell mitarbeiten, haben wir schon mit
Julia Leeflang, Rolf Zischka, Migizi Trost-Wagner,
Ina Klebl und seit 1.3.20 mit Grit Böttcher gefunden.

Mit einem ehemaligen Bauernhof Nahe Immenstadt haben wir eine Örtlichkeit gefunden, wo schon 3 Mitglieder unseres Teams leben. Wir wollen den Hof so umgestalten, dass wir dort unsere Zentrale mit Büro, Begegnungs- u. Veranstaltungsraum, Filmproduktion und Werkstätten haben. Auch eine kleine Solidarische Landwirtschaft ist dort gerade am Entstehen.

Unterstützt uns:

Um die genannten Schritte zu bewältigen, braucht
es eine Anschubfinanzierung. Schaut Euch unseren
Film an unter www.startnext.com/pia und
erzählt es bitte weiter.


Ihr könnt beim Crowdfunding spenden oder Ihr
nehmt unsere interessanten Geschenke (Dankeschöns)
in Anspruch, die ihr auch auf

www.startnext.com/pia findet.


Mach mit und sag‘s bitte weiter!
www.startnext.com/pia


Ein Dank an dich vom gesamten Nachhaltiges-
Allgäu-Team!

Kontakt

PIA Förderverein f. nachhaltiges Wirtschaften Allgäu e.V.

Flecken 4, 87509 Immenstadt im Allgäu / Bayern

1. Vorsitzender: Jochen Koller

Email: info@nachhaltiges-allgaeu.de

©2020 by PIA Förderverein

  • Facebook - White Circle
  • Instagram - White Circle
  • YouTube - White Circle